Zum Inhalt springen

AnimalTestInfo

Datenbank zu Tierversuchsvorhaben in Deutschland

Was finden Sie in der Datenbank und wer steht dahinter?
Der Gesetzgeber hat dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) den gesetzlichen Auftrag erteilt, allgemein verständliche, nichttechnische Projektzusammenfassungen von genehmigten Tierversuchsvorhaben in Deutschland anonym zu veröffentlichen. Die Datenbank AnimalTestInfo enthält für die Öffentlichkeit verständliche Projektzusammenfassungen der Tierversuchsvorhaben, deren Durchführung von wissenschaftlichen Forschungsinstituten der Universitäten, der Industrie und des Bundes beantragt und von den zuständigen Behörden der Bundesländer genehmigt wurden. (mehr)

Die Tierversuchsvorhaben müssen in Deutschland von den zuständigen Behörden der jeweiligen Bundesländer genehmigt werden. Ist das Vorhaben genehmigt, übermittelt die zuständige Behörde die anonymisierte Projektzusammenfassung an das BfR zur Veröffentlichung in der Datenbank. Das BfR übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Inhalte der Projektzusammenfassung. Diese liegt beim Antragsteller.

Die übermittelten Projektzusammenfassungen werden vom BfR innerhalb von 12 Monaten in der Datenbank veröffentlicht. Dies dient dazu, die Öffentlichkeit über Tierversuchsvorhaben zu informieren.

Zum Schutz des geistigen Eigentums und personenbezogener Angaben werden die Daten anonymisiert der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Die Projektzusammenfassungen erlauben daher per Gesetz keine Angaben zum Verfasser. Rückschlüsse auf die Einrichtungen, in welchen das Projekt stattfindet, sind technisch nicht möglich. (einklappen)

Impressum

Bundesinstitut für Risikobewertung

Präsident: Professor Dr. Dr. Andreas Hensel
Aufsichtsbehörde: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Ust.-IdNr. des BfR: DE 165893448

Interne Projektbetreuung

Bundesinstitut für Risikobewertung
Abteilung Experimentelle Toxikologie und ZEBET, Fachgruppe ZEBET – Datenbank und Informationsbeschaffung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
Postanschrift: Postfach 126942, 10609 Berlin
E-Mail: animaltestinfo@bfr.bund.de

Technische Realisierung und laufender Betrieb

Bundesinstitut für Risikobewertung
Abteilung Exposition, Fachgruppe Informationstechnik
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
Postanschrift: Postfach 126942, 10609 Berlin

Haftungsausschluss

Die Informationen und sonstigen Inhalte dieser Homepage dienen allein informatorischen Zwecken. Eine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit ist hiermit nicht verbunden. Der Nutzer der Homepage (im Folgenden „Nutzer“) hat sich selbst eigenverantwortlich über die für seinen Bereich geltenden rechtlichen Bestimmungen zu informieren und deren Anwendung sicherzustellen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer entstehen. Abweichend hiervon gelten für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des BfR oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des BfR beruhen, die gesetzlichen Bestimmungen. Für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des BfR oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des BfR beruhen, gelten ebenfalls die gesetzlichen Bestimmungen.

Richtigkeit der Angaben im Formular:
Für die Richtigkeit der Einträge ist der Antragsteller verantwortlich.